Sana Klinikum Hof

Veranstaltungen

09.10.2019 17:00 Uhr

Gesundheitsvortrag: Neue Behandlungsmöglichkeiten bei Darmkrebs

Darmkrebs ist in Deutschland die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache. Jährlich erkranken rund 70.000 Menschen daran allein in Deutschland. Dabei kann kaum einer Krebsart so leicht vorgebeugt werden. Denn: 90 Prozent aller Todesfälle an Darmkrebs könnten vermieden werden. Kommt es dennoch zu einer Erkrankung, so gibt es mittlerweile verschiedene und vor allem neue Behandlungsmöglichkeiten. Von der Operation ohne Narben über radiologische Therapien von Metastasen bis hin zur individuellen onkologischen Therapie. Prof. Graeb stellt eine neue Operationstechnik vor, bei der mit zwei OP-Teams mit Video-Unterstützung (Schlüssellochchirurgie) die Darmoperation über den Bauch und über das Becken durchgeführt wird. Prof. Radeleff, beschreibt neue Verfahren zur Metastasenbehandlung in der Leber, zusätzlich oder auch an Stelle einer Operation. Dr. Kapp wird in seinem Vortrag neue Therapiekonzepte vorstellen, die gezielter Oberflächenmarker von Tumorzellen treffen und so die Wirksamkeit von notwendigen Chemotherapien erhöhen. Mehr zu den neuen Behandlungsmöglichkeiten erfahren Sie im Gesundheitsvortrag am 09. Oktober. Die Hofer Mediziner des Sana Klinikums Hof - Prof. Graeb, Prof. Radeleff und Dr. Kapp werden Ihnen im Anschluss an ihre Vorträge gern für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Wir laden Sie hiermit ganz herzlich zum Informationsabend am Mittwoch, 09. Oktober 2019, 18:00 Uhr in die Münch-Ferber-Villa in Hof ein.

Ort:  Pavillon der Münch-Ferber-Villa, Münch-Ferber-Straße 1, 95028 Hof

Referent: Prof. Dr. med. Christian Graeb, Chefarzt der Allgemein-,
Viszeral- und Thoraxchirurgie, Leiter des Darmkrebszentrums Hochfranken

Prof. Dr. med. Boris Radeleff, Chefarzt der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie

Dr. med. Markus Kapp, Sektionsleiter der Hämatologie und Internistischen Onkologie

Beteiligt: Horst Seitz, Leiter Selbsthilfegruppe ILCO, Selbsthilfegruppe Frauenkrebs Erika Mohr, Stiftung LebensBlicke, Felix-Burda-Stiftung

Einlass:  17:30 Uhr

Beginn:  18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei! Bitte nutzen Sie die Parkmöglichkeiten auf dem öffentlichen Parkplatz am Schießgraben. Vielen Dank! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Inhalt
 
MDMDFSS
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
< Januar 2020 >