Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

01.10.2019, Hof

Muzaffer Ankolvi, Assistenzarzt der Diagnostischen und Interventioneller Radiologie des Sana Klinikums gewann beim weltgrößten Interventionskongress CIRSE in Barcelona den Quiz-Pokal. Chefarzt Prof. Boris Radelleff ist sehr stolz auf seinen Schützling

Mediziner-Pokal geht an das Sana Klinikum Hof

v.l. Muzaffer Ankolvi und Chefarzt Prof. Dr. Boris Radelleff

Muzaffer Ankolvi kann es selber noch kaum glauben. Er hat ihn gewonnen, den begehrten Pokal für das EFT Quiz des CIRSE Kongresses, der kürzlich in Barcelona durchgeführt wurde. CIRSE ist der größte und traditionsreichste Interventionskongress Europas. Seit den Anfängen im Jahr 1985 ist er zur führenden Plattform für Mediziner mit Interesse an interventioneller Radiologie geworden. Er bietet Tausenden von Teilnehmern zahlreiche wissenschaftliche Sitzungen, Diskussionen über die neuesten medizinischen Entwicklungen und gibt Einblicke in neue technische Innovationen. Dem begeisterten jungen Hofer Mediziner, der gebürtig aus Indien stammt, ist seine große Freude deutlich anzusehen. Erstmalig nahm er an dem begehrten Kongress teil und bringt den Pokal direkt mit nach Hause. Prof. Dr. Boris Radeleff, Chefarzt der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie des Sana Klinikums Hof freut sich sehr für seinen Schützling. Assistenzarzt Ankolvi arbeitet seit drei Jahren in seinem Fachbereich und genießt seit gerade einem Jahr seine intensive Weiterbildung in der interventionellen Radiologie. Er selber habe, berichtet der Chefarzt, mit seinem damaligen Team der Uniklinik Heidelberg, Jahre lang versucht, den Pokal zu gewinnen jedoch ohne Erfolg. „Ich bin unglaublich stolz auf Muzaffer Ankolvi. Er stellt eine große Bereicherung für unser Team dar.“ Gemeinsam gewinne das Hofer Ärzteteam durch die Teilnahme an solch wichtigen Kongressen und dem unermüdlichen Forschen stets neue Erkenntnisse, die wiederum sehr wertvoll für die Behandlung der Patienten sind.

Ankolvi stammt aus einer Medizinerfamilie. Sein Vater ist Chefarzt der Radiologie in einer indischen Klinik. Auf die Frage – warum er nach Hof gekommen ist, meint er: „Deutschland verfügt über herausragende Technik so auch das Hofer Klinikum. Ihm sei es wichtig sich fortzubilden und genau hierfür habe er in Hof die besten Voraussetzungen.“

Jedes Jahr wird der Kongress in einer anderen Stadt Europas durchgeführt. Im Jahr 2020 findet der CIRSE Kongress vom 12. bis 16. September 2020 in München statt.

 

Über das Sana Klinikum Hof
Das Sana Klinikum Hof gehört mit seinen 465 vollstationären Betten und 22 teilstationären Plätzen zu den größten somatischen Akutkrankenhäusern in Bayern. In mehr als fünfzehn Fachabteilungen behandelt das Haus der Schwerpunktversorgung jährlich etwa 24.000 stationäre und 45.000 ambulante Patienten.

Kontakt

Anja Kley, Leitung Marketing, PR und Unternehmenskommunikation
Sana Klinikum Hof GmbH
Eppenreuther Str. 9, 95032 Hof
Tel.: (+49) 0 92 81 / 98 - 3341
anja.kley@sana.de | http://www.sana-klinikum-hof.de