Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

23.09.2019, Hof

Herzinfarkt – Schicksal oder doch vermeidbar?

Hunderte Besucher beim 2. Hochfränkischen Herz- und Gefäßtag 2019

Herzinfarkt – Schicksal oder doch vermeidbar? Zucker im Blut? Bypass oder Stent? Antworten auf all diese
Fragen hat es beim zweiten Hochfränkischen Herz- und Gefäßtag der Frankenpost im Hofer Sana-Klinikum
gegeben. Bereits zu Beginn der Veranstaltung waren die Ultraschalldemonstration der Bauch- und Halsschlagader
sowie die Durchblutungsmessung der Beine ein Besuchermagnet. Mehrere Hundert Besucher informierten
sich bei den stets gut besuchten Fachvorträgen der Ärzte über Vorsorge und Behandlung. Und
für besonders Interessierte gab es zudem die Möglichkeit, bei geführten Rundgängen das Herzkatheterlabor
und die Radiologie zu erkunden oder eine Live-OP an einem gläsernen Gefäß zu beobachten. Ein weiteres
Highlight war ein begehbares Arterienmodell, das überdimensionale Einblicke in das Innenleben der
menschlichen Gefäße gab. Wissenswertes boten die Aktions- und Infostände der Aussteller. Hier war das
Angebot vielfältig – vom Hausnotruf über Kompressionsstrümpfe bis hin zur Stent-Technologie.

Kontakt

Anja Kley
Leitung
Marketing, PR und Unternehmenskommunikation

Sana Klinikum Hof GmbH
Eppenreuther Straße 9
95032 Hof / Saale

Tel.:   +49 9281 98 3341

anja.kley@sana.de
www.sana-klinikum-hof.de

Anja Kley
Leitung
Marketing, PR und Unternehmenskommunikation
Sana Klinikum Hof GmbH
Eppenreuther Straße 9
95032 Hof / Saale
Tel.:   +49 9281 98 3341
anja.kley@sana.de