Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

02.09.2019, Hof

500. Baby am Sana Klinikum Hof geboren

v.l.n.r.
1. Reihe: Abdul Razzak Hamidi, Sr. Dörte Bahr, Frau Baumgart, Sr. Anja Schwenkbier,
Oberärztin Ilona Lipp; 2. Reihe Assistenzärztinnen Aylin Memis, Olga Garshanova und Iwana Pavlovic – Pantovic

Winzig klein aber schon mit einer großen Zahl unterwegs - Matteo das 500. geborene Baby des Sana Klinikums Hof. 2018 kamen im Sana Klinikum Hof 795 Babys zur Welt. 67 Kinder mehr als im Vorjahr. Immer mehr Gebärende kommen aus dem erweiterten Einzugsbereich in das Sana Klinikum nach Hof.

Matteo aus Münchberg erblickte am späten Nachmittag des 20. August als 500. Baby 2019 im Sana Klinikum Hof, das Licht der Welt. Für die junge Mutter war es die zweite Geburt am Sana Klinikum Hof. Vor drei Jahren kam die große Schwester von Matteo auch in Hof zur Welt, damals sei sie sehr zufrieden mit der Betreuung durch die Ärzte, Schwestern und Hebammen gewesen und hatte somit einen guten Grund wieder ins Sana Klinikum zu kommen. Seit einigen Jahren zählt das Sana Klinikum Hof zu den etablierten Geburtskliniken in der Region. "Wir sind sehr glücklich über das Vertrauen, dass uns die werdenden Eltern nicht nur aus der Stadt, sondern auch aus den angrenzenden Regionen schenken", sagt Dr. Liane Logé, Chefärztin der Frauenklinik des Sana Klinikums Hof. „Die Entwicklung der vergangenen Jahre zeigt uns, dass wir die werdenden Eltern mit medizinischer Qualität, pflegerischer Zuwendung und der Wohlfühlatmosphäre auf unserer Station überzeugen können.“

Eine Geburt im Sana Klinikum Hof bietet den Vorteil der Rundumversorgung für Mutter und Kind. „Wir haben alles unter einem Dach“, sagt Dr. Liane Logé Chefärztin der Frauenklinik. „Hebammen, Gynäkologen, Kinderärzte, Anästhesisten und Krankenschwestern die 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche zur Stelle sind. Dadurch gelingt es den Teams immer wieder, für Mütter und Kinder die höchstmögliche Sicherheit und den bestmöglichen Start ins Leben zu gewährleisten.“ Eingebettet in die familienorientierte sanfte Geburtshilfe ist das Perinatalzentrum Level II. Es wird gemeinsam von der Frauenklinik und der Kinderklinik gebildet. „In unserem Perinatalzentrum ist es uns möglich, Frauen mit Risikoschwangerschaften eine sichere Geburt zu ermöglichen.“, berichtet die Chefärztin. In Hof werden neben unkomplizierten Schwangerschaften auch Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes, Diabetes, Schwangerschaftsbluthochdruck und auch Frauen mit Mehrlingsschwangerschaften behandelt. Dr. Liane Logé erwähnt als Besonderheit im Sana Klinikum Hof das integrative Wochenbettkonzept, sowie die ausgebildeten Still- und Laktationsberaterinnen auf der Station, die den Frauen nach der Geburt mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Ein besonderes Anliegen ist es, unseren Neugeborenen einen engen Kontakt zur Mutter bzw. Eltern rund um die Uhr zu ermöglichen.“ Dafür bieten das Sana Klinikum Hof Rooming-in-Zimmer, sowie nach der Entlassung eine 24-Stunden-Still-Hotline an. Informationsabende für werdende Eltern bietet die Frauenklinik jeden letzten Donnerstag im Monat an. Voranmeldungen sind nicht erforderlich.


Über das Sana Klinikum Hof

Das Sana Klinikum Hof gehört mit seinen 465 vollstationären Betten und 18 teilstationären Plätzen zu den größten somatischen Akutkrankenhäusern in Bayern. In mehr als fünfzehn Fachabteilungen behandelt das Haus der Schwerpunktversorgung jährlich etwa 22.000 stationäre und 45.000 ambulante Patienten.

      

Kontakt

Anja Kley/ Leitung Marketing, PR und Unternehmenskommunikation
Sana Klinikum Hof GmbH
Eppenreuther Str. 9, 95032 Hof
Tel.: (+49) 0 92 81 / 98 – 3341,
anja.kley@sana.de | http://www.sana-klinikum-hof.de